Schwimmteich

Schwimmteich

Sie sind naturverbunden und wünschen sich Badespaß ohne Chlor und Pumpengeräusche? Dann fühlen Sie sich wahrscheinlich in einem Schwimmteich wohl, der groß genug ist, um darin zu schwimmen.

Der Schwimmteich ist ein komplexes System, das auf die Filterleistung von Mikroorganismen, Pflanzen, Kleintieren und Substraten baut. Die Reinigung erfolgt also ohne Hilfe nennenswerter Technik.

Er ist in zwei Bereiche aufgeteilt, der aktiv genutzte Teil und die Regenerationszone. Diese beiden Zonen sind normalerweise baulich voneinander getrennt, z.B. mit Natursteinen, Holz und anderen Materialen. Der Regenerationsbereich ist für die biologische Aufbereitung des Wassers zuständig. Dabei ist die richtige Dimensionierung, Durchströmung und Bepflanzung wichtig. Für eine gelungene biologische Reinigung ist die Bepflanzung von Unterwasserpflanzen wesentlich. Bei exponierten Lage des Schwimmteichs (viel Wind, starker Baumbewuchs) kann der Einbau einer Wasseroberflächen-Absaugung sinnvoll sein. Ungefähr 50% der gesamten Wasserfläche werden für Regenerationszone benötigt.